Maixabel - Eine Geschichte von Liebe, Zorn und Hoffnung Filmdetails

Maixabel - Eine Geschichte von Liebe, Zorn und Hoffnung

MAIXABEL – EINE GESCHICHTE VON LIEBE, ZORN UND HOFFNUNG ist nach „Rosas Hochzeit“, „El Olivo“ und „Und dann der Regen“ der neue, zutiefst bewegende Film von Icíar Bollaín: Die wahre Geschichte der Maixabel Lasa, deren Mann Juan Marí Jáuregui von einem ETA-Kommando getötet wurde und die sich dem Dialog stellt – mit den Mördern ihres Mannes.

Ab 27. Mai im Kino!

GenreBiografie
LandSpanien 2021
Laufzeit155
SpracheDF
Prädikatsehenswert
RegieIcíar Bollaín
DarstellerBlanca Portillo, Luis Tosar, Urko Olazabal, María Cerezuela
DrehbuchIcíar Bollaín
MusikAlberto Iglesias